Petitchef

Gezupfter Kräuterpfannkuchen mit gebratenen Radieschen

Vorspeise
4 Portionen
10 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

4

Zutaten für den gezupften Kräuterpfannkuchen:

Zutaten für die gebratenen Radieschen & Schinken:

Vorbereitung

  • Zunächst von den Radieschen das Grün entfernen und die Radieschen waschen. Fein würfeln.
  • Für den gezupften Kräuterpfannkuchen alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen so lange verquirlen, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  • Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Pfannkuchenteig hinein gießen Auf mittlerer Stufe schön von der Unterseite bräunen, dann mit einem Pfannenwender umdrehen und die andere Seite garen.
  • Auf mittlerer Stufe schön von der Unterseite bräunen, dann mit einem Pfannenwender umdrehen und die andere Seite garen.
  • Währenddessen einen Miniklecks Fett in einem kleinen Topf erhitzen und die Radieschenwürfel darin andünsten, dann den gewürfelten Schinken zugeben und diesen kurz mit anbraten.
  • Mit etwas Pfeffer und Schnittlauch abschmecken und auf niedriger Stufe warm halten. Dabei ab und zu umrühren.
  • Den Pfannkuchen nun mit Hilfe von zwei Pfannenwendern in mundgerechte Stücke zupfen und auf zwei Tellern anrichten.
  • Die gebratenen Radieschen und den Schinken darüber verteilen und - wenn man mag - mit einem Klecks saurer Sahne servieren.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Einfach aber gut : wurstsalat mit radieschen
Einfach aber gut : wurstsalat mit radieschen
4 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Die einfachen sachen: radieschen-gurken-quark
Die einfachen sachen: radieschen-gurken-quark
2 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Radieschen-salat
Radieschen-salat
4 Portionen
30 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: