Petitchef

Mango kokos petit fours

Nachtisch
6 Portionen
15 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

6

Teig:

Mango-Schicht:

Batida de Coco Cream:

Mango Mirror:

Verschönerung:

Vorbereitung

  • Ofen vorheizen auf 220 ° C Vorwärmung.Schlagen Sie das Eiweiß steif schlagen und lassen Sie am Ende des bestreuen Hälfte der Zucker-
  • Die Eigelbe mit dem Mandelpaste und restlichen Zucker schaumig rühren. Das Protein und unterziehen unteheben allmählich Mehl und Puddigpulver.
  • Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und gleichmäßig verteilt auf das Backblech mit Backpapier und backen 8-10 Minuten. Der Teig sollte immer noch das Gefühl leicht klebrig.
  • Wiederholen Sie die gleiche Sache. Der Teig Blätter auf einem Arbeitsfleche legen Sie es aus und ziehen Sie das Backpapier.
    Schneiden Sie Teig in 2 gleiche Teile und ein Teil in einem Koch Umwelt.
  • Wischen Sie die Gelatine aber nicht fett steil in kaltem Wasser einweichen.Die Creme-
  • Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft und fein pürriern Zucker und kochen in einem Topf.
  • Gelatine Mischung mit dem Mango gelöst, etwas abkühlen und mischen mit einem Esslöffel Joghurt, für Teilmengen Esslöffel Sahne.
  • In die vorbereitete Backrahmen und füllen streichen.Für erstarren paar Stunden in den Kühlschrank glatt.
  • Batida de Coco Cream:
    Erweichen die Gelatine in kaltem Wasser Kokosfüllung. Coconut mit Kokos-Likör Hitze und darin zu lösen das Gelatine.
  • Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und Sahnesteif. Wenn die Flüssigkeit gekühlt wird und beginnt, Gel-Creme. Dann am abgekühlten Kuchen und kühlen wieder ausbreiten.
  • Mango Mirror:
    Mangos mit Wasser mischen und mischen Sie gut mit dem gelösten Gelatine und auf gekühlten Kuchen und in den Kühlschrank zu verbreiten.
  • Tauchen Physalis in Schokolade.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: