Paprikaquark

Jetzt bewerten
Paprikaquark
Hauptgericht
2 Portionen
sehr einfach
10 min

Zutaten

2

Zubereitung

  • Paprikaschote, Zwiebel und Gürkchen in kleine Würfel schneiden.
  • Den Quark mit dem Sprudel und den Gewürzen cremig rühren.
  • Alles miteinander mischen und geniessen.
  • TM:
    ganze entkernte Paprika, Zwiebel und Gürkchen 10 sek/Stufe 5 mit Sichtkontakt.
  • Den Rest in den Mixtopf geben und 90 sek/Teigknetstufe mixen.
  • Den Quark kann ich mir gut als Dip zum Grillen oder auch genial zu Pellkartoffeln vorstellen.
Einen Fehler im Rezepttext melden
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?
Mention @petitchef_en and tag #petitchef

Ähnliche Rezepte

Zitronenfisch-kroketten für die ganze familie!


Ähnliche Rezepte

Fragen


Fotos von Mitgliedern die dieses Rezept zubereitet haben.


Kommentare

Rezept bewerten:




+