Petitchef

Ein Hirschfilet mit Chilinudeln und Schokoaldensauce

Hauptgericht
3 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Den Fond für die Schokoladensauce habe ich separat vorbereitet.
    In einem Topf zunächst Wildfond, Rotwein, Orangensaft mit den Preiselbeeren, dem Lorbeer und der Orangenschale auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Dann Lorbeerblätter und Orangenschale entfernen.
    Jetzt die Schokolade dazu geben und auflösen lassen. Mit Baösamico, Salz und etwas Chili abschmecken. Warm halten.
  • Für die Steaks eine Pfanne mit Öl und Butter erhitzen. Darin die Hirschfilets auf beiden Seiten anbraten.
  • Anschließend in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Rohr bei 80° noch für ca. 8-10 Miuten nach garen lassen.
  • Für die Chili-Fettuccine in einem Topf Wasser mit einer Priese Salz zum Kochen bringen.
    Die Nudeln darin für 2 Minuten kochen. Soblad die Nudeln fertig sind, kann man anrichten!
  • Ich habe über die Nudeln und die Steaks auf dem Teller noch etwas Orangen-Chili-Salz und Orangen-Olivenöl gegeben. Perfekt! Hat super geschmeckt!


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 



Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: