Petitchef

Be my valentine - schokokuchen mit herz ♥

Andere
3 Portionen
20 min
2 stunden
sehr einfach

Zutaten

3

Für den rosa Teig:

Für den Schokokuchen Teig:

Für den Guss:

Vorbereitung

  • Wir beginnen mit der Zubereitung des rosa Teiges. Hierfür zunächst Eier, Butter und Zucker aufschlagen. Dann die restlichen Zutaten unterrühren.
  • Zum Schluss etwas Lebensmittelfarbe unterrühren. Den Teig dann in eine gefettete Kastenform füllen und bei 170 Grad ca. 50-60 Minuten backen.
  • Während der rosa Kuchen auskühlt, können wir mit der Zubereitung des Schokoteiges anfangen. Hierfür zunächst Eier, Butter und Zucker schaumig schlagen.
  • Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und dann mit dem Nutella zu den anderen Zutaten geben und verrühren. Die restlichen Zutaten für den Schokoteig hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Wenn der rosa Kuchen ausgekühlt ist, könnt ihr ihn vorsichtig aus der Form lösen. Diesen schneidet ihr jetzt in Stücke auf und stecht aus jedem Stück mit einem Herzausstecher Herzen aus dem Kuchen aus.
    4.
  • Die Kastenform säubern und wieder fetten. Dann etwas Schokoteig hineinfüllen, sodass der Boden leicht bedeckt ist.
  • Dann stapelt ihr mittig eine ganze Reihe von rosa Kuchenherzen in die Form. So bekommt ihr das tolle Muster wenn ihr ihn später aufschneidet.
  • Dann zunächst links und rechts davon mit Schokoteig auffüllen und den Rest über die Herzen geben. Bei 170 Grad ca. 1 Stunde backen
  • Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, könnt ihr ihn wieder aus der Form lösen. Dann die Kuvertüre schmelzen und über den Kuchen geben und nach Belieben verzieren.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte