Petitchef

Kiymali pide

Appetizer
4 Portionen
20 min
20 min
sehr einfach
Kiymali Pide
  • (4.20/5 - 10 Stimmen)
  • 2
  • 2
Kiymali Pide
 

Zutaten

Zahl der Personen: 4

Für den Teig:

1 Würfel Hefe

4 Gläser Mehl

1 Glas Milch

ein El Salz

ein Tl Zucker

1 Ei

eine Kaffetasse geschmolzene Margarine


Für den Belag:

ca 350 g Hackfleisch

eine Zwiebel gehackt

1 Knoblauchzehe zerdrückt

einen El Öl

Salz


Paprikapulver scharf und süss

1 El Tomatenmark

Vorbereitung

  • Den Teig:
    Zuerst erhitzen Milch, Zucker mit Hefe geben und mischen, dann loslassen.
  • Geben Sie die restlichen Zutaten zu einem Teig kneten Eichen können dann gehen, bis sie verdoppelt sich, die beste in der Nähe von Heizkörpern und Schale aus Kunststoff und dann geben wir es besser wird.
  • Den Belag:
    Alles gut vermischen und so viel Wasser zugeben das es eine Streichfähige Masse wird, wer mag kann ganz fein geschnittene Paprikaringe hinzufügen.
  • Nachdem der Teig schon gegangen ist ihn in ca. 8 Teile teilen, diese dann länglich ausrollen.
  • Den Belag drauf streichen und die Ränder nach innen klappen aber nr ca 1 cm breit, und andrücken auch an den Enden.
  • mit Eigelb bestreichen und dann ca 15 minuten ruhen lassen, bei 230° C ca 20 minuten backen bis sie schon braun sind die hellen.



Kommentare der Mitglieder:

17/06/2012

Eine würfel hefe war zu viel. der teig hart und bekommt den geschmack der hefe.

(0) (0) Abuse
30/06/2012

Hab es gestern gebacken mhh scmeckt lecker

(0) (0) Abuse

Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: