Petitchef

Karamellkuchen mit pekannüssen und haferflockenboden -

Andere
5 Portionen
15 min
35 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 5
für den Boden

175 g Butter

180 g Weizenmehl

120 g Zucker

45 g Haferflocken

für den Belag

500 ml Schlagsahne

240 g Zucker

40 g braunen Zucker

Mark einer Vanilleschote

2 El Honig

200 g Zuckerrübensirup

1 EL Kakaopulver zum Backen

50 g weiche Butter

2 Handvoll Pekanüsse

Vorbereitung

  • Da der Belag am längsten braucht, fangen wir damit an! Lasst alle Zutaten in einem Topf ca. eine Stunde auf mittlerer bis niedriger Stufe einköcheln.
  • Bei mir war dies weder nach einer, noch nach anderthalb, noch nach fast zwei Stunden der Fall - das Karamell wird auf dem Boden dann trotzdem etwas fester - zwar ist es immer noch weich, aber es lässt sich sich wenigstens schneiden.
  • Ca. eine halbe Stunde vor Schluss der Einköchelzeit bereitet ihr den Boden zu.
  • Dafür lasst ihr die Butter schmelzen und vermengt sie mit dem Mehl, Zucker und den Haferflocken zu einem Teig, den ihr dann in eure eingefettete Tarteform drückt.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Karamellkuchen
Karamellkuchen
3 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Napfkuchen mit quark und himbeeren
Napfkuchen mit quark und himbeeren
4 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Kuchen mit türkischem kaffee und joghurt
Kuchen mit türkischem kaffee und joghurt
4 Portionen
1h15m
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: