Petitchef

Chinesische tomatensuppe mit eiern

Vorspeise
2 Portionen
10 min
8 min
sehr einfach
In jeder chinesischen Familie wird Tomatensuppe mit Eiern gekocht. Jede Familie macht es aber etwas anders. In diesem Rezept wird die Tomatensuppe ohne Gemüsebrühe, mit Vorbraten und ohne Stärke gekocht.

Zutaten

Zahl der Personen: 2
Eier 2 Stück

reife Tomaten 2 große Stück

Wasser ca. 500 ML

Lauchzwiebel 1 Stange

Pflanzenöl 2 EL

Sojasaucenpaste 1 EL

Salz nach Geschmack

Zucker 1 Prise

Vorbereitung

  • Die Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, kochendes Wasser darüber gießen und kurz in Wasser legen. Danach die Tomaten häuten, den Stielansatz entfernen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Für dieses Rezept braucht man sehr reife Tomaten. Ich habe dafür Bio-Tomaten von Netto genommen.
  • Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Öl im Wok erhitzen und die weißen Lauchzwiebelringe im Öl braten, bis es duftet.
  • Tomatenscheiben hineingeben und unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze ein paar Minuten anbraten. Dann die Tomaten mit Wasser ablöschen und weiter köcheln lassen.
  • Eier aufschlagen. Herd hochdrehen. Die Eiermasse in die Tomatensuppe hineingießen und umrühren. Nicht zu lange kochen, da die Eierstiche sehr schnell gar werden.
  • Sojasauce und grüne Lauchzwiebeln dazugeben. Mit Zucker und Salz abschmecken.





Notieren Sie dieses Rezept:



Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: