Petitchef

Blog-Event XCVII: Lieblingslöffelessen

Hauptgericht
3 Portionen
5 min
10 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Ungefähr 60 g Butter würfeln und weiter kalt stellen. Von den Kräutern ein paar Blätter zum Garnieren abzupfen und beiseite legen.
  • Die Restlichen feinschneiden.
    Das Erbsenpulen sparen wir uns ja heute. Daher können wir die Schalotten abzeihen und fein würfeln.
  • Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
    Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und darin Äpfel und Schalotten andünsten .
  • Mit 1 TL Zucker bestreuen, warten, bis dieser in der Pfanne geschmolzen ist, dann mit dem Apfelsaft ablöschen und mit dem Fond aufgießen.
  • Aufkochen lassen, die TK Erbsen in den Fond geben und anschließend 10 Minuten köcheln.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Apfelkuchen mit zimt und nüssen
Apfelkuchen mit zimt und nüssen
6 Portionen
1 h 5 m
sehr einfach
Rezept Erbsenminzsuppe mit blümchencroutons…
Erbsenminzsuppe mit blümchencroutons…
2 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Leber in balsamico mit kartoffel-erbsenstampf
Leber in balsamico mit kartoffel-erbsenstampf
2 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Erbse mit minze und wasabi
Erbse mit minze und wasabi
4 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Irish stew - reinvented
Irish stew - reinvented
4 Portionen
40 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: