Petitchef

Eingemachtes: Rotwein-Essig-Zwetschgen nach Omas Rezept

Andere
3 Portionen
15 min
45 min
sehr einfach

Zutaten

3

Zubereitung

  • Rotwein und Essig mit Zucker, Salz und den Gewürzen aufkochen. Solange kochen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Das sind 2-3 Minuten. Den Topf zudecken und den Sud abkühlen lassen.
  • Die Zwetschgen mit einer Nadel oder dünnzinkigen Gabel mehrfach einstechen. In den kalten Sud legen und über Nacht ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Zwetschgen im Sud aufkochen und 3 Minuten sanft kochen lassen. Nun die Zwetschgen mit dem Schaumlöffel aus dem Sud heben und in Gläser füllen.
  • Die Gläser nur zu gut zwei Drittel mit Zwetschgen füllen. Den Sud zu einem dünnen Sirup einkochen lassen und heiß durch ein feines Sieb über die Zwetschgen gießen. Gläser sofort verschließen.
  • Die Rotwein-Essig-Zwetschgen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Bei mir stehen sie im Kühlschrank. Sie schmecken hervorragend zu gekochtem Rindfleisch, Wild und Geflügel.


Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Wildhasen-rücken mit rotwein-preiselbeer-sauce
Wildhasen-rücken mit rotwein-preiselbeer-sauce
4 Portionen
40 min
sehr einfach
3 / 5
Rezept Zwetschgen-käse-fächertorte
Zwetschgen-käse-fächertorte
6 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Apfelkuchen mit zimt und nüssen
Apfelkuchen mit zimt und nüssen
6 Portionen
1 h 5 m
sehr einfach
Rezept Weicher lebkuchen
Weicher lebkuchen
6 Portionen
45 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.