Petitchef

Adventskalender: 16. türchen: knusper-spekulatius-trüffel

Andere
3 Portionen
15 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

3

Vorbereitung

  • Zunächst zerkleinert man die Spekulatius in einem Gefrierbeutel, indem man mit dem Rollholz darüber rollt.
    Jetzt wird die weiche Butter wird mit dem
  • Puderzucker etwa 5 Minuten schaumig geschlagen.
    Die zwei Esslöffel leckeren Amaretto unterziehen – dabei nicht sparen!
  • Die Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Wichtig ist dabei, die Schokolade nicht zu heiß werden zu lassen. Sie darf nicht schäumen oder ausflocken, sondern sollte nur glatt schmelzen.
  • Nach und nach die nun flüssig gewordene Schokolade unter die Buttermasse rühren und die zerbröselten Spekulatiusstückchen unterziehen.
  • Die Mischung zwei Stunden lang kühl stellen.
    Etwa dreißig Kugeln von der Größe einer Walnuss formen und durch den Kakao rollen.
  • Wer Kakao nicht so gern mag, kann sie auch mit Bitterschokolade überziehen.
    Die Knuspertrüffel in Manschetten setzen und dann hübsch in Cellophanbeutel oder kleine Schächtelchen verpacken.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: