Petitchef

Mariniertes und gebratenes Hendl für die Frau Neudecker

Hauptgericht
4 Portionen
12 stunden
35 min
sehr einfach

Zutaten

4

Vorbereitung

  • Die Hühnchenstücke in eine große Schüssel geben. Knoblauch und Rosmarin zufügen, 1 TL Salz darüberstreuen und die Buttermilch angießen
  • Alles ordentlich durchmischen, so dass das Hühnchen von der Buttermilch überzogen ist. Schüssel abdecken und in den Kühlschrank stellen.
  • Das Hühnchen bleibt da mindestens 12 Stunden, gerne aber auch einen Tag. Je länger es durchzieht, desto zarter wird das Fleisch.
  • Wenn man das Hühnchen, Verzeihung, Hendl zubereiten will, die Marinade durch ein Sieb abgießen.
  • Das Mehl auf einen tiefen Teller geben und mit dem Paprikapulver und 1 TL Salz mischen. Die abgetropften Hühnchenstücke im Mehl wälzen, dabei darauf achten, dass sie gut mit Mehl überzogen sind.


Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Lamm für´n kerl
Lamm für´n kerl
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Gebratenes curry bulgur mit gemüse
Gebratenes curry bulgur mit gemüse
4 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Madras curry-dip: must-have für’s bbq ii
Madras curry-dip: must-have für’s bbq ii
1 Portionen
35 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: