Petitchef

Gelbes curry mit riesengarnelen

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4

800 g (2 Dosen) Kokosmilch

2 essloffel gelbe Currypaste

2 essloffel Fischsoße

1 Prise Salz

1 teeloffel Zucker

4 Tomaten

3 Frühlingszwiebeln

1 Limette

2 Stängel langer Koriander

2 rote Chilis

250 g Mie-Nudeln

Butter

Vorbereitung

  • Garnelen putzen, sauber, mit dem Rücken geschnitten, um den Darm zu entfernen und beiseite stellen.
  • In einem Wok bringen eine Kiste mit Kokosmilch zum Kochen bringen.
  • Fügen Sie die Currypaste und rühren, bis es sich auflöst.
  • Dann 10 Minuten köcheln lassen.
  • Fügen Sie nun die Fischsauce, Salz, Zucker und Kokosmilch das zweite Feld. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Schälen, entkernen und in Würfel schneiden die Tomaten.
  • Zwiebeln und in 1 cm Ringe schneiden.
  • In Garnelen, Zwiebeln und Tomaten in den Wok.
  • Köcheln lassen, bis Garnelen werden gekocht und eine rosa Farbe.
  • Inzwischen sind die Mie-Nudeln nach Packungs Richtungen und Kurzdreh in einer Pfanne mit etwas Butter gekocht.
  • Rühren Sie anrichten und mit gehackter Koriander und Pfeffer in Streifen Limettensaft in den Wok geschnitten.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:
Generieren Sie noch secure code = 

ähnliche Rezepte

Rezept Gelbes erdnuss-curry mit kartoffeln
Gelbes erdnuss-curry mit kartoffeln
5 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Gelbes curry
Gelbes curry
4 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Schnelles hähnchen-curry mit basmatireis
Schnelles hähnchen-curry mit basmatireis
2 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Lamm curry mit kokosnuss
Lamm curry mit kokosnuss
4 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Hähnchen-curry mit kaki und erdnüsse
Hähnchen-curry mit kaki und erdnüsse
2 Portionen
27 min
sehr einfach
5 / 5

Rezepte