Petitchef

Gefüllte rindersteaks mit zwiebelringen und champignons

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
4 dünne Rindersteaks

4 Scheiben gekochter


½ Bund Schnittlauch

2 Teel

Dijon Senf

2 dicke weiße Zwiebeln

500g Champignons

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 Bund Petersilie

10 cl Milch

2 Essl

Mehl


Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  • Steaks mit Senf bepinseln. Jeweils mit einer Scheibe Schinken belegen. Schnittlauch in Ringe schneiden.
  • Auf den Schinken verteilen. Fleisch mit Klarsichtfolie aufrollen. Im Kühlschrank
    aufbewahren. Champignons schälen. Würfeln.
  • Schalotte und Knoblauch schälen. Schalotten würfeln. 1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen.
    Schalotten kurz anschwitzen. Champignons
    zugeben.
  • Solange dünsten bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Knoblauch pressen
    in die Champignons geben.
  • Petersilie hacken. Kurz mit den Champignons dünsten. Aufbewahren.
  • Zwiebeln schälen. In nicht zu dünne Ringe schneiden. Mich in einen Teller geben. Zwiebelringe in die Mich tauchen. Jetzt die Ringe in Mehl wenden.
  • Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Ringe sollen schwimmen. Zwiebelringe in dem heißen Fett ausbraten. Sofort auf Allzweckpapier abtropfen lassen. Aufbewahren.
  • Steaks von der Folie befreien. Eventuell mit Zahnstochern oder Rouladen Nadeln zusammenhalten.
  • 1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks kurz (oder etwas länger je nach belieben) auf allen Seiten anbraten.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte


Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: