Petitchef

Gastpost: Beschwipster Apfelgugelhupf *vegan*

Andere
6 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

6

Zubereitung

  • Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Kurz beiseite stellen.
  • Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Öl , Apfelmus und Calvados dazugeben und mit dem Handrührgerät kneten bis ein glatter Teig entsteht.
  • Die Gugelhupfform fetten und eventuell mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Ofen auf 180 ° vorheizen.
  • Die Hälfte des Teigs in die Form geben. Die Apfelstückchen darauf verteilen und leicht andrücken, dann den restlichen Teig auf die Äpfel geben.
  • Den Gugelhupf auf dem Rostbacken.
    Während der Kuchen im Ofen ist die Mandelplättchen mit dem Zucker in einer Pfanne unter vorsichtigem Rühren anrösten.
  • Den Gugelhupf nach dem Backen ca. 20 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausstürzen und weiter auskühlen lassen.


Fragen:






Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 

ähnliche Rezepte

Rezept Geniale apfel-pudding-torte
Geniale apfel-pudding-torte
6 Portionen
55 min
sehr einfach
Rezept Feigenchutney mit weißdorn
Feigenchutney mit weißdorn
3 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Apfel-zwiebel-schmalz vegan
Apfel-zwiebel-schmalz vegan
3 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Apfelkuchen mit zimt und nüssen
Apfelkuchen mit zimt und nüssen
6 Portionen
1 h 5 m
sehr einfach
Rezept Einfacher apfelkuchen
Einfacher apfelkuchen
8 Portionen
1 h 15 m
sehr einfach
Rezept Einzelne apfeltaschen
Einzelne apfeltaschen
8 Portionen
1 h 45 m
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.