Petitchef

Restessen auf die schnelle

Hauptgericht
3 Portionen
10 min
15 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 3
Tomaten

Mozzarella di Bufala


Pellkartoffeln


Kräuter TOSCANA


Wildkräutersauce:

Leiter der Lese Essig

Durchschnitts Senf

Ein wenig Akazienhonig

Eine schwarze Pfeffermühle. d.

Pfeffer aus der Mühle

Salz

Olivenöl

1 Handvoll frische Kräuter

Bärlauch

Giersch

Liebstöckel

Gundermann

Wegerich


Burnet


Quark-Dip:

250 g Quark

1 B. saurer Sahne

1 B. Sauersahne

Petersilie

Schnittlauch

Zwiebeln

Knoblauch

Meersalz

Pfeffer

Bärlauch Blätter

Liebstöckel

Pfeffer

Einige gehackten Nüssen

Vorbereitung

  • Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel und beiseite stellen.
  • Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel und beiseite stellen-
  • Schnitt:
    Zucchini in Streifen schneiden, würzen mit Kräutern TOSCANA Gourmet und in Olivenöl braten auf beiden Seiten. Die Kartoffeln in etwas Butter anbraten.
  • Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden, schneiden Sie den Mozzarella in Scheiben schneiden und abwechselnd auf der Platte gestapelt.
  • Kann immer noch ein Teil zwischen den Schichten des Verbandes mit Wildkräutern und durchziehen.
  • Geben Sie dann die Streifen von gebratenen Zucchini mit Quark-Dip auf dem Teller und Pellkartöffelchen es 1-2.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Tee mal auf die zeitgemäße grüne art
Tee mal auf die zeitgemäße grüne art
4 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Auf die plätze fertig los...
Auf die plätze fertig los...
3 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Wo sind all´ die flaschen hin
Wo sind all´ die flaschen hin
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Schnelle frikadelle mit scharfem kohl
Schnelle frikadelle mit scharfem kohl
4 Portionen
35 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: