Petitchef

Saftplätzli

Hauptgericht
4 Portionen
15 min
30 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
4 Scheiben Rinderlende (max. 1 cm dick geschnitten)

1 grosse Zwiebel in dünnen Ringen

1/2 Lauchstange in dünnen Ringen

1 Knoblauchzehe in Scheiben

6 getrocknete Tomatenhälften

1/2 abgeriebene Zitronenschale


Salz


für die Bratensauce:

200 ml kräftige Fleischbrühe

1 Teeloffel Tomatenpüree

1 Lorbeerblatt

2-3 prise Gewürznelkenpulver

2 teeloffel Worcestershiresauce

Vorbereitung

  • Leicht einölen gut verschlossenen Pfanne mit Speiseöl.
  • Streuen Sie Zwiebeln und Lauch in der Erde.
  • "Rindsplätzli" Monoschicht im Wechsel mit Zwiebeln, einschließlich Tomaten.
  • Saison zwischen den Schichten des Fleisches mit geriebene Zitronenschale, Pfeffer und Knoblauch.
  • Hinzu Zwiebeln, Tomaten und Gewürzen.
  • Fügen Sie 1-2 Esslöffel Wasser und kochen auf sehr schwacher Hitze etwa 20-30 Minuten.
  • Nicht braten die Zwiebeln dürfen nicht zu verbrennen.
  • Bouillon Spice zugeben, aufkochen.
  • Simmer auf dem Herd, decken für 2 Stunden bei der kleinsten Temperatur.
  • Wenn das Fleisch und mit einer Gabel zerdrücken, ist es gut.
  • Zwischen Kästchen, wenn zu viel Flüssigkeit verdampft, Wasser hinzufügen, oder wenn die Sauce zu dünn ist, kochen ein wenig nach unten.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Nachgemacht saftplätzli mit hörnli
Nachgemacht saftplätzli mit hörnli
4 Portionen
40 min
sehr einfach
Rezept Ich hab matjes ......
Ich hab matjes ......
2 Portionen
5 min
sehr einfach
Rezept Karibischer auberginen-auflauf mit kokosmilch
Karibischer auberginen-auflauf mit kokosmilch
2 Portionen
1h20m
sehr einfach
Rezept Chinakohl-hackpfanne mit tomaten und paprika
Chinakohl-hackpfanne mit tomaten und paprika
4 Portionen
45 min
sehr einfach
Rezept Gulaschsuppe in brotschale
Gulaschsuppe in brotschale
4 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: