Petitchef

Marokkanische erbsensuppe bessara

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
20 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
450 G frische Erbsen oder

300 G getrocknete Erbsen

4 Knoblauchzehen

eine Zwiebel

2 teeloffel Kreuzkümmel

1/2 Chilischote

1 Liter Wasser

2 teeloffel Koriandergrün oder Petersilie

Salz


etwas Arganöl und Olivenöl

Vorbereitung

  • Schälen und hacken Sie die Zwiebel, dann langsam braun mit ein wenig Olivenöl.
  • Die Zwiebelstücke müssen dunkelbraun richtig sein.
  • Kreuzkümmel, Chili und Knoblauch und braten. In Erbsen, braten, dann Wasser hinzufügen.
  • Kochen für ca. 20 Minuten.
  • Püree mit einem Stabmixer teilweise. Werne, wenn ein paar Erbsen flehend.
  • Die Blätter von Koriander und hacken, um Suppe hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, streuen mit Arganöl und servieren.



Kommentare der Mitglieder:

ruhrpottkind, 21/06/2014

Koriander hab ich im Garten (ich liebe frischen Koriander!) vielleicht krieg ich auch noch mal Erbsen (sind gerade zum 2.mal Blüten dran) Wenn nicht,muß ich dein Rezept trotzdem ausprobieren.Danke für die Inspiration!!

(0) (0) Abuse

Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Marokkanische linsensuppe
Marokkanische linsensuppe
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Marokkanischer lammtopf mit erbsen
Marokkanischer lammtopf mit erbsen
4 Portionen
50 min
sehr einfach
Rezept Marokkanischer putensalat
Marokkanischer putensalat
4 Portionen
25 min
sehr einfach
Rezept Marokkanischer gemüsetopf
Marokkanischer gemüsetopf
4 Portionen
2h15m
sehr einfach
Rezept Einfache erbsensuppe
Einfache erbsensuppe
2 Portionen
35 min
sehr einfach
Rezept Erbsensuppe mit wienerle
Erbsensuppe mit wienerle
2 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: