Petitchef

Ist Red Bull vegan? Sind Energy-Drinks vegan?

Nach den Beiträgen zu Brot, Hefe, Wein, Säften und Bier geht es heute um Energy-Drinks, darunter zum Beispiel um Red Bull. Warum diese Drinks sich in den letzten Jahren so unglaublicher Beliebtheit erfreuen, ist mir nicht ganz klar. Am Geschmack kann es meiner Meinung nach nicht liegen und auch die versprochene "Energie" ist durch (in Deutschland) vorgegebene Grenzwerte für verschiedene Zusatzstoffe überschaubar. Marketing eben..

Ist Red Bull vegan?
Um die Sache einfach und schnell zu machen, braucht man nur auf der Herstellerseite vorbeischauen. In der Rubrik "Question & Awnsers" beantwortet Red Bull diese Frage gleich selber. Dort heißt es wie folgt:

Ist Red Bull Energy Drink glutenfrei, vegan, weizenfrei und laktosefrei? Ja, Red Bull Energy Drink ist glutenfrei, vegan, weizenfrei, laktosefrei sowie frei von Milchprodukten!

Soweit so gut also. Schaut man sich in den weiten des Internes ein wenig um, stößt man schnell auf allerlei kuriose Vermutungen, Gehörtes und ähnliches, wonach das in Red Bull enthaltene Taurin nicht vegan / vegetarisch ist, da aus tierischen Bestandteilen gewonnen. Dies ist bei Red Bull definitiv nicht der Fall, da das Taurin hier synthetisch gewonnen wird.

Was ist Taurin?
Taurin ist eine Säure, die neben einer Sulfonsäuregruppe auch eine Aminogruppe enthält. Der menschliche Körper stellt das Taurin aus der Aminsosäure Cystein selbst her. So ist eine Zufuhr durch Nahrungsmittel nicht notwending. 
Entdeckt wurde es erstmals 1827 von Gmelin und Tiedemann, die es aus der Galle von Ochsen extrahieren konnten. Heutzutage wird Taurin jedoch (fast) vollständig synthetisch hergestellt und ist somit "vegan". 

Sind Energydrinks vegan?
Eine pauschale Aussage lässt sich wie so oft natürlich nicht treffen, da einfach viel zu viele verschiedene  Produkte auf dem Markt sind. Der Großteil der verwendeten Zusatzstoffe (neben Wasser, Zucker...) sind jedoch synthetischen Ursprungs und somit in den meisten Fällen vegetarisch und vegan. 
Bei vielen Herstellern lässt sich mittlerweile online einsehen, ob ein Produkt vollständig ohne tierische Bestanteile auskommt. 
So erfährt man zum Beispiel bei der beliebten Energy-Drink Marke "Rockstar", dass die Sorte "ROCKSTAR ZERO SUGAR" nicht vegan ist, da hier der Farbstoff  "Echtes Kamin" zugesetzt wird. 
Falls ihr euch unsicher sein solltet, achtet vor allem auf die zugesetzten Farbstoffe und wie (leider) immer auf eventuell verwendete Kleber, um Etiketten oder ähnliches auf den Flaschen anzubringen. 









Rezept bewerten:
Generieren sie einen sicheren Code  = 



Menüplan
Petitchef will make it possible to plan your menu daily, weekly, in advance for the holidays.

You can also print the weekly menu here.

Tagesmenü

Tagesmenü
Um das Tagesmenü von Petitchef und seine neuen Feinschmeckertips zu erhalten , registrieren sie ihre E-mail.