Petitchef

Kürbis-suppe mit gerösteten chili-kürbiskernen

Hauptgericht
4 Portionen
10 min
25 min
sehr einfach

Zutaten

Zahl der Personen: 4
800 g Hokkaido-Kürbis

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stange Zitronengras


400 ml Gemüsebrühe

400 ml Kokosmilch

2 El Limettensaft

Salz, Pfeffer

geröstete Kürbiskerne

1 getrocknete, rote Chili-Schote

1 Knoblauchzehe

2 El Öl

100 g Kürbiskerne

1 Tl Salz

Vorbereitung

  • Kürbis vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Zitronengras reinigen und in dünne Ringe zuschneiden.
  • In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Zitronengras dünsten. Kürbis hinzugeben und nach ein paar Minuten mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Alles leise köcheln lassen.
  • Sobald der Kürbis durch ist mit einem Pürierstab fein pürieren. Limetttensaft hinzugeben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die Kürbiskerne: Chili und Knoblauchzehe fein hacken und in einer kleinen Pfanne mit dem Öl und den Kürbiskernen anrösten. Anschließend mit dem Salz bestreuen und mit der Suppe servieren.

Fragen:






Notieren Sie dieses Rezept:

ähnliche Rezepte

Rezept Kürbis-kokosmilch-suppe mit garnelen
Kürbis-kokosmilch-suppe mit garnelen
4 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Kürbis-mango-suppe mit kürbiskernöl
Kürbis-mango-suppe mit kürbiskernöl
4 Portionen
27 min
sehr einfach
Rezept Kürbis süßkartoffel suppe #vegan
Kürbis süßkartoffel suppe #vegan
3 Portionen
30 min
sehr einfach
Rezept Kürbiscreme-suppe
Kürbiscreme-suppe
3 Portionen
40 min
sehr einfach
5 / 5
Rezept Kürbissuppe mit räuchertofu-croutons
Kürbissuppe mit räuchertofu-croutons
3 Portionen
20 min
sehr einfach
Rezept Kürbiscremesuppe mit huhn (gaeng fagthong gai)
Kürbiscremesuppe mit huhn (gaeng fagthong gai)
2 Portionen
25 min
sehr einfach

Rezepte

Tagesmenü

Das Tagesmenü erhalten: