Petitchef
Noch nicht angemeldet?
Kennwort vergessen ?  
PETITCHEF
Erweiterte suche

Involtini alla Tuscania und die ersten Spargeln

Von Widmatt



Heute gab es bei *unserem* Bauern die frische Spargeln, ich habe gleich drei Bündel gekauft und den einen meinen Schwiegereltern vorbei gebracht :) Auf unserem Menüplan stand heutenebst Kartoffelgratin,  Involtini alla Tuscania (klick), die mein Mann bei Robert von lamiacucina (klick) gesehen hat. Dazu habe ich mit dem kleinsten eine Bärlauch Mayonnaise gemacht. Das ganze hat uns vorzüglich geschmeckt.


Involtini Zutaten:


8 dünne Kalbsplätzli zB Nierstück8 EL feinst geriebener Parmesan4 Stk Rohschinken (die Hälfte war mit Rohschinken, bei allen 8 Stück)1 EL Olivenöl

Sauce Zutaten:


4 dünne Scheiben Bio- Zitrone mit Schale1 EL Butter80 ml Rahm100 ml Kalbsfond30 ml Marsala2 EL feinstgeriebener Parmesan1 msp Maizenaev etwas Salz

Zubereitung:

Den Ofen mit einer Platte für die Involtini auf 80 Grad vorheizen. Die sehr dünn geschnittenen Kalbsplätzli ganz leicht klopfen pfeffern und mit einem Esslöffel Parmesan sowie bei der Hälfte der Plätzli je einer Scheibe Rohschinken darauf legen und fest aufrollen.Im Olivnöl rundherum kurz anbraten und die Involtini auf die vorgewärmte Platte für ca 5 Minuten in den Ofen. Die Zitronenscheiben entkernen und in einer Sauteuse in Butter leicht karamellisieren und weich braten (das nimmt die strenge Säure). Mit Marsala ablöschen, reduzieren. Das Maizena im Kalbsfond auflösen und mit dem Rahm zur Sauce zugeben und weiter einreduzieren. Nun den Parmesan unterrühren und je nach Geschmack etwas salzen, jedoch die Sauce nicht mehr kochen lassen, warm stellen.


Bärlauch Mayonnaise Zutaten:





4 frische Eigelb1 TL scharfer SenfSalz und Pfeffer Rapsöl8 Blätter Bärlauch



den Bärlauch waschen und fein hacken,



mit dem Eigelb dem Senf etwas Pfeffer und Salz gut mischen. Das Öl an einem dünnen Strahl dazu laufen lassen und gleichzeitig weiterrühren bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat. Wir haben den  Küchenblitz Premium (klick) von Betty Bossi zum testen und haben die Mayonnaise damit gerührt. Unser Jüngster hat das drehen übernommen, jedoch beim Öl zugeben musste er kurz pausieren, da das Einfüllloch in der Mitte des Küchenblitzes ist. 



Jedoch ist uns die Mayonnaise sehr gut gelungen und sie war im Nu fertig. Zu den Spargeln welche bei 100 Grad 8 Minuten im Dampfgarer waren, servieren. Diese Kombination war perfekt!



E Guete
Irene



Quelle:

Involtini alla Tuscania von lamiacucina (klick)


Küchengeräte:

Küchenblitz Premium (klick)
Counter

Imprimer cette page





Notieren Sie dieses Rezept:


REZEPTE


ähnliche Rezepte



Kochen Units Converter



Yummy oder Yucky

Mandel-karamell konfekt

Mandel-karamell konfekt
yucky
yummy